Sie sind hier: Startseite » Lebensphilosophie » Lebensphilosophie 41-50 » "Wahrheitlich bin ich froh und glücklich ..."

«Wahrheitlich bin ich froh und glücklich und voller Liebe»
(Neunter bewusstseinsformender Satz aus dem Buch ‹Meditation aus klarer Sicht›)


Es macht froh und glücklich zu wissen, dass im Innersten jedes Menschen ein Fünkchen Schöpfungsenergie existiert, das in seiner Form feinststofflich und damit unvergänglich ist. Das Teilstück Schöpfungskraft ist dazu bestimmt, stets höher zu evolutionieren, um Liebe, Wissen und Weisheit in sich zu akkumulieren und dereinst mit der Schöpfung Universalbewusstsein zu verschmelzen. Welch ein Glück und welche Freude, wenn ein Mensch darum weiss und es sich bewusst macht, dass es einen unsterblichen Teil in ihm gibt, der über alle Grosszeiten hinweg unvergänglich ist und in sich stets weiser, liebeerfüllter und wissender wird. Ehrfürchtiges Staunen und eine grosse Dankbarkeit erfassen den Menschen, der sich klar darüber wird, dass er nur deshalb existiert, weil die Schöpfung seine Geistform als ein Teilstück reinster Schöpfungsenergie erschaffen hat, wodurch er als Kreation der Schöpfung und als menschliches Individuum ein entwicklungsfähiges Bewusstsein hat, das er im Sinne der immerwährenden Evolution bewusst nutzen sollte.
Die reingeistige Schöpfungsenergie im Innersten des Menschen ist es, die durch ihre Verbundenheit mit allem Lebendigen und durch ihr Eins-Sein mit der Schöpfung voller Glück und Liebe ist. Diese Tatsache kann sich jeder Mensch durch tiefgründiges Nachdenken und Meditieren bewusst machen und so in sich selbst Glück und Liebe erschaffen, fühlen und empfinden. Liebe und Dankbarkeit sollte jeder Mensch in sich entwickeln und beide Werte so ausleben und entwickeln, dass er sie nach und nach auf die gesamte Umwelt, auf die Mitmenschen, das faunaische und florische Leben und alles darüber hinaus ausweiten kann, um letztendlich alles in Liebe zu umarmen. So kann er die ‹absolute Gewissheit, selbst in allem mitzuleben und mitzuexistieren›, in sich entfalten und die Liebe in immer höhere, harmonischere Frequenzen führen.