Sie sind hier: Startseite » Weltgeschehen » Weltgeschehen 1-10 » Die Diktatur der Europäischen Union nimmt Gestalt an

Die Diktatur der Europäischen Union nimmt Gestalt an


Bereits mehrfach wurde in den FIGU-Bulletins auf die drohende Gefahr einer heraufziehenden Diktatur durch die Europäische Union mit der einhergehenden Totalüberwachung der Menschen hingewiesen, so z.B. in den FIGU-Sonder-Bulletins Nr. 8 und 13 und in den FIGU-Bulletins Nr. 2, 49 und 54. Dass die drohende Totalüberwachung durch implantierte Computerchips keine überspannte Phantasie ist, sondern schon beginnende Wirklichkeit, beweisen die folgenden Nachrichten:


Von der elektronischen Fussfessel zum eingepflanzten RFID-Chip


Die Forderung zur elektronischen Fussfessel ist wieder da, diesmal in Form von fest im Körper eingespritzten elektronischen Chips, wie es bei Nutz- und Haustieren teilweise angewandt wird.


Britischer Polizeichef regt Satellitenüberwachung von Sexualstraftätern an


«Wenn wir in der Lage sind, Autos zu überwachen, warum sollten wir nicht auch Menschen überwachen», zitiert der Bericht Jones, der der Vereinigung für die Chefs der 44 englischen, walisischen und nordirischen Polizeibereiche vorsteht. Er setzt dabei voraus, dass sich die Straftäter dieser Überwachungsmethode freiwillig unterziehen. Der Chip solle auch helfen, die Herzfrequenz und den Blutdruck des Straftäters zu übermitteln, um bei möglichen bevorstehenden Angriffen rechtzeitig gewarnt zu sein. Derlei Technik sei bereits bei Haustieren und Vieh im Einsatz, zitiert der Bericht den Wissenschaftler William Harwin von der Reading University.


(Entnommen aus der freien Enzyklopädie im Internet ‹Wikipedia› zum Thema ‹Vorratsdatenspeicherung - der Pauschal-Überwachungsmassnahme der EU!›, Portalseite http://wiki.stoppt-die-vorratsdatenspeicherung.de).


In der Sendung ‹Nano› des TV-Senders 3sat wurde bereits Ende 2003 im Rahmen der Themenreihe ‹Visionäre› von der Idee des Bochumer Chirurgen Dr. Bernhard Clasbrummel berichtet, der den ersten Mikrochip für den Menschen entwickelt hat, der für medizinische Zwecke eingesetzt werden könnte. «Ich habe die Vision von sorgenfreien, gesunden Menschen. Implantierbare Chips können dazu beitragen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen.» Über eine Mikrospule funkt der gerade einmal 0,8 mal 2 Millimeter grosse Prozessor die gesammelten Daten über den Zustand nach aussen. Bahnt sich ein Notfall wie ein Herzinfarkt an, registriert der Chip den Verschluss der Arterie und ruft direkt einen Notarzt.


Im FIGU-Sonder-Bulletin Nr. 23 wurde die folgende Voraussage aus der Schrift ‹Prophezeiung und Voraussage› von ‹Billy› Eduard Albert Meier (BEAM) aus dem Jahre 1958 zitiert:


Und es wird sein, dass noch vor der Zeit des Dritten Jahrtausends, und zwar 1993, eine politische und wirtschaftliche europäische Diktatur entsteht, die als ‹Europa Union› bezeichnet werden und im Bösen die Zahl 666 tragen wird, denn durch diese werden die Bürger und Bürgerinnen aller Mitgliedstaaten letztendlich einer totalen Kontrolle durch biometrische Daten in Ausweisen und in Form von kleinen Datenscheibchen im Kopf oder Körper in ein ‹Biometrisches Identifizierungssystem› eingefügt, das durch eine ‹Zentrale Datenbank› überwacht und kontrolliert wird, wodurch letztlich der Aufenthaltsort jedes Menschen auf den Meter genau bestimmt werden kann. Erstlich werden die USA und später die ‹Europa Union› diese moderne Menschenversklavung einführen, wonach dann auch andere Staaten folgen werden - allen voran die Schweiz -, wobei durch diesen Prozess die persönlichen und staatlich-bürgerlichen Rechte der Menschen drastisch beschnitten werden, was grundlegend schon beim Aufbau der ‹Europa Union› geplant sein wird, wodurch die Bürger letztendlich vollends entmündigt und nur noch durch die Obrigkeiten regiert werden sollen, ohne dass sie noch ein Mitspracherecht bei irgendwelchen staatlichen Dingen und Beschlüssen haben.


Die von Billy und seinen plejarischen Freunden gemachten Aussagen können wie folgt zusammengefasst werden:


Die Europäische Union ist mitnichten ein Hort der Verheissung, sondern ein heimtückischer Wolf im Schafspelz: Sie ist in Wahrheit eine faktische Diktatur im Mantel der Gleichheit, der Freiheit und des Wohlstandes für alle. Die Verantwortlichen in allen noch halbwegs freien und autonomen Staaten sollten sich folgendes bewusst machen: Mit dem Beitritt zur EU verlieren Land und Bürger nicht nur verschiedenste Völkerrechte, wie ihre effektive Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung, sondern sie degradieren sich als EU-Kolonie zu demütigen Befehlsempfängern einer grossangelegten neuzeitlichen Staaten- und Bevölkerungsversklavung. Die noch ahnungslos-naiven Schweizer beispielsweise verlören durch einen Beitritt zur EU ihre von ihren Ahnen hart und mit Blut erkämpfte bewaffnete Neutralität und die Ausübung all ihrer demokratischen Rechte - auch wenn ihre Landesregierung sie mit falschen Vorstellungen zu ködern versucht. Die Schweizer müssten dem gefrässigen Monstrum ‹Brüssel-Diktatur› den harten Schweizer Franken, die eigenständige Schweizer Notenbank, das Bankgeheimnis und alle ihre Freiheiten in den gierigen Rachen werfen - ob sie es wollen oder nicht. Auf die neuen ‹Schäfchen› warten mit der Unterwerfung unter die EU-Gesetze nicht nur neue Steuern und Abgaben sowie höhere Kosten in allen Lebensbereichen - wovon dann die unverschämt hohen Gehälter der EU-Bonzen finanziert werden, von denen der Normalbürger nicht einmal zu träumen wagt -, sondern ebenfalls eine wachsende Überfremdung, rasant ansteigende Arbeitslosigkeit, überhandnehmende Kriminalität und Seuchengefahr durch das Öffnen der Landesgrenzen (Schengen). Doch das Ungeheuerlichste - und für viele Gutgläubige und Naive noch utopisch Erscheinende - ist die im geheimen bereits mit der EU-Gründung im Jahre 1993 geplante Total-Überwachung durch den ‹grossen Bruder› in Brüssel. Nach der bereits begonnenen Speicherung biometrischer Daten in den Ausweisen, sollen den Menschen künftig im Rahmen eines ‹Biometrischen Identifizierungssystems›, nach dem Vorbild des DSP-Überwachungssystems der Amerikaner, kleine Chips in den Kopf oder den Körper eingesetzt werden. Das Ganze überwacht und kontrolliert durch eine ‹Zentrale Datenbank›, wodurch der Aufenthaltsort eines jeden Menschen auf den Meter genau bestimmt werden kann. Die persönlichen und staatlich-bürgerlichen Rechte der Menschen werden damit derart drastisch beschnitten, dass sie künftig vollends entmündigt und ohne jegliche Mitspracherechte durch die Obrigkeit regiert und wie Marionetten gesteuert werden. Dadurch würde - um in prophetischen Bildern zu sprechen - sich die EU zu dem ausgearteten Tier wandeln, das die verhängnisvolle Zahl 666 in sich trägt. Daher muss die EU zerschlagen werden, bevor es zu spät ist!


Albert Schweitzer: «Wir müssen aus dem Schlafe erwachen und unsere Verantwortung sehen.»


Benjamin Franklin: «Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.»


(Veröffentlicht im "FIGU-Sonder-Bulletin" Nr. 30 vom Dezember 2006)