Sie sind hier: Startseite » Aphorismen 1 » Aphorismen 1-10 » Die grösste Macht ...

Die grösste Macht …


Die grösste Macht ist für den Menschen diejenige, die er im Einklang mit den schöpferischen Gesetzten und Geboten heilsam über sich selbst ausübt und zum Nutzen der Allgemeinheit gewaltlos zur Anwendung bringt.


(Veröffentlicht in "Stimme der Wassermannzeit" Nr. 160 vom September 2011)