Sie sind hier: Startseite » Gedichte » Gedichte 1-10 » Dummheit des Glaubens

Dummheit des Glaubens


Als Moses
auf dem Berg war,
sprach 'Gott' zu ihm
aus einem Busch.


Zumindest
hat Moses
daran geglaubt.


Heute weiss
der Mensch,
daß Büsche
nicht sprechen
können.


An Gott
glaubt er
immer noch.


(Veröffentlicht in "Stimme der Wassermannzeit" Nr. 107 vom Juni 1998)