Sie sind hier: Startseite » Aphorismen 2 » Aphorismen 121-130 » Fehler eingestehen

Fehler eingestehen


Die Fähigkeit, sich selbst und anderen Fehler eingestehen zu können, ist keine Schwäche oder Selbsterniedrigung. Sie beruht auf der Einsicht, dass Fehler gemacht werden müssen, um daraus zu lernen und auf der Erkenntnis, dass kein Mensch vollkommen ist - die eigene Person eingeschlossen.