Sie sind hier: Startseite » Aphorismen 1 » Aphorismen 31-40 » Wahrheit der schöpferischen Gesetze

Wahrheit der schöpferischen Gesetze


Dass der Mensch existiert, denkt, fühlt, empfindet, handelt, atmet und voranstrebt, das alles ist allein durch die schöpferischen Gesetze möglich - doch der grösste Teil der Erdenmenschen nimmt diese Wahrheit nicht wahr und ist dem Naheliegendsten seines Lebens und Seins gegenüber blind und taub.